Neues Umspannwerk in Henglarn in Betrieb

Energiewende vor Ort: Neues Umspannwerk Henglarn für Windenergie offiziell in Betrieb genommen

Ohne dieses Umspannwerk wäre der Ausbau der Windkraft bei Lichtenau so nicht möglich: Die Westfalen Weser Netz GmbH hat Wort gehalten und überpünktlich das UW mit 200 MW Einspeiseleistung ans Netz gebracht. Es ist damit eines der größten Umspannwerke in Ostwestfalen, das allein für die Aufnahme der Windenergie gebaut wurde. Künftig kann dort der Strom von rund 80 Windenergieanlagen ins 110-kV-Hochspannungsnetz eingespeist werden.

...mehr lesen

Logo Emas-Zertifizierung

Es fließt schon jetzt Gewerbesteuer

Windbranche: Es fließt schon jetzt Gewerbesteuer und in den nächsten Jahren ist ein starker Anstieg der Einnahmen für die Kommunen zu erwarten

Der in den letzten Jahren erfolgte starke Ausbau der Windkraft im Kreis Paderborn kann und wird sich erst in den kommenden Jahren in den Kassen der Gemeinden sehr deutlich niederschlagen. Das erklären die WestfalenWIND GmbH und die Asselner Windkraft.
Dafür gibt es mehrere Gründe:

...mehr lesen

Westfalenwind im Video

Bürgerbeteiligung – ein Gewinn für alle

Die Windenergie ist eine große Chance für unsere Region. Hier erfahren Sie, wie viele Vorteile unsere Projekte für die Region und die Menschen hier bringen: die Windenergie erschließt neue Einkommensquellen, erhöht den Wert der landwirtschaftlichen Fläche, bringt hohe Gewerbesteuereinnahmen in die Stadtkasse und kann sogar örtliche Projekte und Vereine unterstützen.

...mehr lesen

Logo zum Verweis auf die B├╝rgerwind Westfalen

Welcome WestfalenWIND