Menü

WWS Wärme

WWS Wärme

Wenn Sie eine elektrische Speicherheizung (z.B. Fußbodenheizung, Nachtspeicheröfen) haben, können wir Sie mit unserem günstigen Tarif WWS Wärme beliefern. Hierbei wird zwischen getrennter Messung und gemeinsamer Messung unterschieden. Getrennte Messung: Es gibt zwei Zähler: Der eine Zähler misst die Energie für die Wärmeerzeugung. Dieser Zähler kann als Doppeltarifzähler [HT/NT] oder als Eintarifzähler [NT] ausgelegt sein. Der zweite Zähler misst den Haushaltsstrom [HT]. Gemeinsame Messung: Es gibt nur einen Zähler mit zwei Zählwerken, ein Zählwerk für den Haushaltstrom [HT], das zweite Zählwerk für die elektrische Heizung [NT] = Doppelzähler HT/NT

WWS Wärme (gemeinsame Messung)

Wenn Sie eine elektrische Speicherheizung (z.B. Fußbodenheizung, Nachtspeicheröfen) haben und diese gemeinsam mit Ihrem Haushaltsstrom über einen HT/NT Zähler abgerechnet wird, können wir Sie mit unserem günstigen Tarif WWS Wärme (gemeinsame Messung) beliefern.

WWS Wärme (getrennte Messung)

Wenn Sie eine elektrische Speicherheizung (z.B. Fußbodenheizung, Nachtspeicheröfen) haben und diese mit einem zusätzlich zum Haushaltsstromzähler installierten HT/NT Zähler-abgerechnet wird, können wir Sie mit unserem günstigen Tarif WWS Hochstift Wärme (getrennte Messung) beliefern.

Tarifrechner
Schnell und einfach
Downloads
Wichtige Informationen

WestfalenWIND Strom GmbH
Leihbühl 21
33165 Lichtenau

 

Für Strom Kunden:
 05295 995897–0
info@westfalenwind-strom.de